Die Strecke im Überblick

Ihre Floßfahrt beginnt in der Mainau in Lichtenfels, unweit des Zentrums Lichtenfels´ und fußnah zum Bahnhof.

Wir bewegen uns zunächst gegen die Strömung mainaufwärts Richtung Michelau. Vorbei an Schwimm- und Kanuvereinen tangieren wir einen Badesee und wenden beim Oberwallenstadter Campingplatz. Der Main bringt uns zurück an den Ausgangspunkt und gibt einen wundervollen Blick auf Kloster Banz frei. Leider liegt die Basilika Vierzehnheiligen etwas versteckt hinter unseren bewaldeten Hügeln aber für einen kurzen Moment erblicken Sie auf jeden Fall den Staffelberg!

Der Fokus liegt definitiv nicht auf der Länge der Strecke. Vielmehr soll die langsame Fahrt ein geselliges Ereignis sein, bei der Gäste von 0-99 Jahren begleitet von Musik und Verpflegung eine schöne Zeit verbringen können. Genießen Sie´s!

Parken

Parken können Sie in der Straße zwischen OBI und Fressnapf und laufen dann wenige Meter zum Main. Der Fußweg vom Bahnhof Lichtenfels zum Floß beträgt nur ca. 900m und wird Ihnen auf unserer Karte genau aufgezeigt. An der Hauptstraße zeigt unser Anlegestellenschild, dass Sie am Floß angekommen sind. Auch das Wehr und die Mainbrücke weisen auf unsere Floßlände hin…

Info

Wie bei einer Schiffsanlegestelle auch sind Sie gut beraten, sich gegen Regen zu schützen, denn erst an Bord kann Ihnen unser Riesensegel Wetterschutz bieten.

Wir kommen nach ca. 2,5 Stunden wieder zum Anleger zurück. Sie müssen also keinen Transfer organisieren und bezahlen!